Beschreibung: logo.png

E-Mail-Newsletter

 

Ausgabe 01, 2012

 

4. Januar 2012

 

Inhalt

Aktuelle Meldungen. 2

Higgs-Boson: Forscher nähern sich dem Teilchen Gottes. 2

Radioaktivität: Zweifel an Bergung des Atommülls in Asse. 2

500 Milliarden Bilder pro Sekunde: US-Forscher zeigen Lichtstrahl in Super-Zeitlupe. 3

Konzentration. 3

Impressum.. 5

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

das neue Jahr hat begonnen. Das alte ist zu Ende gegangen.

Mit einem lauten Knall haben wir die alten Geister vertrieben und das neue Jahr mit frischem Wind willkommen geheißen. So will es der Brauch zu Silvester.

Ich wünsche Ihnen ein gutes neues Jahr.

Mit herzlichen Grüßen

Heiko Schulze


Aktuelle Meldungen

Higgs-Boson: Forscher nähern sich dem Teilchen Gottes

Einen Beweis gibt es noch nicht, doch der Durchbruch könnte bevorstehen: Neue Daten des Forschungszentrums Cern legen nahe, dass es tatsächlich ein sogenanntes Gottesteilchen gibt, das lange gesuchte Higgs-Boson. Wie es funktioniert, zeigt ein Gleichnis - mit Maggie Thatcher in der Hauptrolle.

Zum Video ...

Radioaktivität: Zweifel an Bergung des Atommülls in Asse

Aus Sicherheitsgründen sollen Bergbau-Spezialisten davon abraten, den radioaktiven Abfall aus dem Bergwerk zu holen. Das Bundesamt für Strahlenschutz hält daran fest.

Zum Artikel …

500 Milliarden Bilder pro Sekunde: US-Forscher zeigen Lichtstrahl in Super-Zeitlupe

Wissenschaftler des Massachusetts Institute of Technology haben eine Spezial-Kamera entwickelt, für die nicht einmal das Licht zu schnell ist. Den Forschern gelang es mit dem Gerät und einem Trick, das Rendezvous eines Lichtstrahls mit einer Tomate in Zeitlupe darzustellen.

Zum Video ...

 


Konzentration

 

Was ist Konzentration? Ist es die Möglichkeit, sich auf eine Sache voll und ganz einzulassen? Ist es eine intellektuelle Leistung? Kann der Körper sich auch kon-zentrieren?

Andersherum ist es vielleicht einfacher: Nicht konzentriert zu sein bedeutet:

·         leicht ablenkbar zu sein

·         nicht zu Höchstleistungen fähig zu sein

·         Handlungen mit mehr Fehlern auszuführen

·        

Natürlich wissen wir in Theorie, dass ein gesunder Geist in einem gesunden Körper ruht. Aber sind wir uns darüber im Klaren, dass mentale Stärke ein gesundes – körperliches – Fundament benötigt?

In diesen Tagen hatte ich zum ersten Mal das Gefühl, dass ich mich beim Meditieren körperlich richtig zusammennehmen kann, sodass die Haltung kräftig und gerade ist. Der angenehme Nebeneffekt: Die Grübelgedanken, die einen beim ‚Sitzen‘ sonst so plagen waren fast nicht da!

Wenn man sitzt, dann ist es häufig so, dass man seine Schmerzen in der Ruhe umso besser spürt. Umso hilfreicher ist es, wenn man Strukturen wahrnimmt, auf die man sich konzentrieren kann, welche die Aufmerksamkeit von den Schmerzzonen ableiten.

Ich hatte in diesen Tagen viel Körperarbeit betrieben, Schwert- und Partnerübungen gemacht. Mein Körper fühlte sich sehr ausbalanciert an.

Ich bin mir sicher, dass das eine wichtige Voraussetzung ist für mentale Konzentration. Körperliche Balance und Ausdauer fördern die körperliche Konzentration. Schmerz und Sorgen fallen weg. Die Präsenz wird durch nichts mehr gestört.

 

Freundliche Grüße

Heiko Schulze

 

 

Impressum

Heilpraxis Heiko Schulze

Kramerstraße 12

30159 Hannover

 

Telefon

(0511) 3 00 58 53

 

E-Mail

newsletter@heiko-schulze.de

 

WWW

http://heiko-schulze.de

 

NB. Falls Sie diesen Newsletter abbestellen möchten, folgen Sie bitte folgendem Link: http://balanceheilpraxis.de/unsubscribe.php